Filter und Poolpumpe

Filteranlage des Swimming-Pools

phone 701

 

Die Sandfilteranlage der Poolanlage sollte so ausgewählt werden, dass diese ihr Schwimmbecken in angemessener Zeit umwälzen kann. Die Poolpumpe der Filteranlage sollte in 8 Stunden das komplette Becken zwei Mal umwälzen.

Die Sandfilteranlage sollte nicht durchgehend betrieben, sondern über den Tag verteilt 8 Stunden laufen (Vermeidung von Standzeiten des Poolwassers - Trübungen). An heißen Tagen empfiehlt es sich die Laufzeit der Schwimmbad-Filteranlage zu erhöhen - Algenbildungen

Poolpumpe - Schwimmbadpumpe

Die Poolpumpe ist das Herz des Schwimmbades, sie gewährleistet die Wasserzirkulation im Schwimmbecken und wird benötigt um die Filtration mit dem Filterkessel durchzuführen.

Wichtig ist die Leistung der Poolpumpe. Der gesamte Beckeninhalt sollte 2 bis 3 Mal pro Tag umgewälzt werden können.

Wollen Sie mit ihrer Poolpumpe auch den Boden absaugen empfiehlt es sich eine Schwimmbadpumpe mit mindestens 6 Kubikmeter pro Stunde zu nehmen, da ansonsten die Leistung zu gering ist.

img_7870img_8340

 

Poolaufbau

Zur Veranschaulichung zeigen wir Ihnen den Aufbau eines Ceramic Pools.

Bitte zur Vergrößerung untenstehendes Bild anklicken!

p-aufbau