Polypropylen Pools

Polypropylen Pools sind Fertigschwimmbecken und günstiger als Ceramic Pools. PP-Schwimmbecken haben aber dennoch sehr gute Eigenschaften. Abhängig sind diese positiven Eigenschaften von der Verarbeitung des jeweiligen Pools (z.B.: Materialstärke, Schweißnähte, Verstrebungen, Isolation) - denn Pool ist nicht gleich Pool.

Wir weisen Sie deshalb auf die Vor- und Nachteile der jeweiligen Polypropylen-Variante besonders hin.

phone 736

 

phone 151IMG_77502014 1066div 530Vorteile eines PP-Pools

  • leichte Reinigung des PoolsDas Polypropylen des Schwimmbades ist frei von Poren, somit kommt es zu einer äußerst geringen Anschmutzung der Pooloberfläche - der Pool ist ohne großen Aufwand zu reinigen.
  • optimale Materialeigenschaften als SchwimmbadoberflächePolypropylen ist thermoplastisch und schweissbar. Die robust und widerstandsfähige Oberfläche verspricht eine lange Haltbarkeit.
  • UV-Beständigkeit und Farbechtheit des SchwimmbeckensDie hohe UV-Beständigkeit und permanente Einfärbung des Polypropylens gewährleisten eine gleichbleibende Farbe - auch nach Jahren. Das Material ist bis in die tiefsten Schichten homogen. Dies ist eine perfekte Eigenschaft gegen Kratzer, sie sind bis in tiefste Schichten nicht erkennbar.
  • einfache Reparatur der Pooloberfläche

    Beschädigungen lassen sich relativ leicht reparieren. An Stelle des alten, beschädigten Folienstückes wird ein Neues eingeschweißt. Nach einer Oberflächepolitur ist kaum ein Unterschied mehr sichtbar.